*TIPP* Sa, 16.05. // Lost Iltramagnetic // MTW Offenbach
►Lost
►Ultramagnetic

►Die Erleichterung war nur von kurzer Dauer. Nachdem Captain X Fader und die Erden-Prinzessin Futura gerade frisch einen interstellaren Schlagabtausch halbwegs unbeschadet entkommen waren, wartet schon das nächste Abenteur auf die beiden. Der Captain dachte er hätte alle feindlichen Kampfroboter dem Planeten-Boden gleich gemacht, aber einer scheint das Inferno überlebt zu haben und heftet sich in seinem Astro-Boliden auf die Fersen der beiden. Eine galaktische Verfolgungsjagd beginnt. Auf dem Radar sehen sie ihn immer näher kommen. Keine Verschnaufpause, also. "Alle Systeme in den Gefechtsmodus! Code: Ultramagnetic!" brüllt er in die Kommandozentrale. Er hat noch nicht fertig kommandiert, schon wird sein Schiff von einem ersten Schlag erschüttert.

Volltreffer! Capt. X Faders Raumschiff taumelt. Die Alarm-Sirenen schrillen. "4"..."3"...das Raumschiff wird explodieren, soviel ist klar. Schnell raus hier! "2"...der Captain drückt den Exit-Button, der die beiden in den Orbit katapultiert. Kaum sind sie herausgeschleudert, gibt es eine infernalische Explosion. Gleißendes Licht, ohrenbetäubender Lärm. Die Druckwelle verfrachtet die beiden geradewegs auf einen bisher unbekannten Asteroiden. Sie sind gerettet. Fürs erste. Aber wie wird es weiter gehen? Hier, im unendlichen Nichts? Die Lage scheint aussichtslos. Aber da: ein getarnter Eingang hinter Geröll versteckt. Ist das eine der geheimen Basen, von denen der Captain schon so oft gehört hat? Kommt mit ihnen und findet heraus, was sich dahinter verbirgt..

►Line Up
Oliver Huntemann [senso sounds]
Dubspeeka [drumcode, sense sounds, truesoul]
Wigbert [sci+tec, lost]
Frank Savio [driving forces, lost]
Hassan Ahmed [lost]
Pik Fein [sonderspur, lost]
Sebastian Zorrera [lost]
Dominik Israel [lost]
Dominik Musiolik [lost]
Robin Henry
ElDiablo

Oliver Huntemann ist ein in Hamburg lebender DJ, Produzent und Remixer im Bereich elektronischer Musik. Durch seine zahlreichen Produktionen und Remixes für Größen wie Underworld, The Chemical Brothers und Depeche Mode hat er dieses Genre maßgeblich mit geprägt. Deshalb freuen wir uns doppelt, diese Ikone der Techno Musik auf der Lost begrüßen zu dürfen.

Der in Bristol/England lebende Produzent Dubspeeka beeindruckt mit einer Vielzahl an Veröffentlichungen in den letzten 12 Monate, auf Labels wie Drumcode, Suara, Bedrock oder seinem eigenen Label Skeleton imprint. Als Ehemaliges Mitglied von Kosheen, versucht Dubspeeka mit seinem neuen Alias die Techno Szene auf den Kopf zu stellen. Der Engländer beeindruckt mit seinem einzigartigen Sound nicht nur die großen Stars der Techno Szene, sondern sorgt auch für viel aufsehen in den Nachtclubs. Sein deep -und energiegeladener Sound sprechen dabei Bände.
Also Leute, Gurte anschnallen und Abfahrt für Dubspeeka.

Lost
http://facebook.com/lost-ffm
http://soundcloud.com/lostffm

Oliver Huntemann
https://www.facebook.com/OliverHuntemannOFC
https://soundcloud.com/oliver-huntemann
http://www.huntemann.tv/

Dubspeeka
https://www.facebook.com/dubspeekamusic
https://soundcloud.com/dubspeeka
http://www.residentadvisor.net/dj/dubspeeka