*TIPP* Fr, 13.03. // HIGH FIVE! - Lions Edition // Hector, Livio & Roby, Christian Burkhardt, u.v.m.
Kein Grund zur Sorge, der „Lions Club“ macht auch in Zukunft einen gewaltigen Bogen um’s TANZHAUS WEST. Dass der Laden dennoch sehr bald zum Raubtier-Gehege wird - dafür ist einzig und allein die HIGH FIVE!-Crew verantwortlich. Denn nach der klirrend kalten Pinguin-Party vom Januar, geht’s diesmal erneut heiß her: Im März wagen wir uns in die wabernde Hitze der afrikanischen Savanne. Willkommen zur LÖWEN EDITION der HIGH FIVE!, majestätische Deko und könglicher Spaß sind somit quasi per Definition garantiert.

Entsprechend lautstark starten wir mit wildem Gebrüll in den Abend, liebevoll begleitet von den HIGH FIVE!-Drink-Beauftragten, die Euch zur Begrüßung erstmal einen dem König der Tiere angemessen gehaltvollen WELCOME-SHOT in den Rachen ballern. Anschließend drehen wir wie gehabt mit dem HIGH FIVE!-GLÜCKSRAD am Rad, fletschen die Reißzähne und lassen uns von den haufenweise an den Start gebrachten Visuals in Jagdlaune versetzen. Wer im Rudel unterwegs ist, ist dabei klar im Vorteil: Im Schutz der Gruppe sollten Euch selbst die heftigsten KONFETTI-Schauer nichts anhaben, mit denen im Verlauf einer HIGH FIVE! unbedingt zu rechnen ist.

Auch was den Sound angeht, verlassen wir uns nicht auf Einzelkämpfer, sondern haben mit LIVIO & ROBY ein Duo mit dabei, dass nur zu gern die Krallen ausfährt. Der tiefsten Provinz Rumäniens entsprungen, spielen die beiden einen düster grollenden Mix aus reduziertem House und Techno, bei dem, wie bei vielen ihrer Landsleute, Experimentierfreude auf einen schier unerbittlichen Groove trifft. Seit vielen Jahren auf sämtlichen Dancefloors zwischen Buenos Aires und Berlin unterwegs, war es schließlich Großwildjäger Loco Dice höchstperönlich, der das enorme Potential von LIVIO &
ROBY erkannte und die beiden sogleich für sein Label DESOLAT unter Vertrag nahm.

Unser zweiter Headline, der Mexikaner HECTOR, kommt zwar ursprünglich aus einer ganz anderen Ecke der Welt. Doch über die verschlungenen Pfade der Musik, hat es ihn letztlich ebenfalls in's DESOLAT-Camp verschlagen. Im Gegensatz zu LIVIO & ROBY wartet er mit einem etwas verspielteren, wärmeren Sound auf, weiß allerdings
mindestens ebenso gut, wie man einen Dancefloor in Brand setzt.

Da HECTOR ansonsten höchstens mal zu Events wie der TIME WARP in Deutschland anzutreffen ist, freuen wir uns ganz besonders, ihn hier erstmals in intimer Club-Atmosphäre spielen zu sehen.

Wie immer gibt’s allerdings auch diesmal eine starke Fraktion Local Heros. Angeführt wird diese von COCOON-Mann CHRISTIAN BURKHARDT, der nach einiger Zeit Pause sein neues Liveset vorstellen will. Unterstützung bekommt er dabei von LEVA & MUANDA aus dem immer gefährlichen HARDWORKSOFTDRINK-Lager, sowie von RANDY FOX, unserem guten Freund DJ SLOWHAND sowieso von JEYÊNNE & LIEBENAU und BENJAMIN MARTZ.

Die SMOKEBOX bewegt sich währenddessen zur puren KLANGDYNAMIK und wird von MAX BUCHALIK und GUNNAR GUESS gehostet.

HIGH FIVE!

FR, 13.03.2015, ab 23 Uhr
13 Stunden // 13 DJs // 3 Floors

Livio & Roby (Desolat)
Hector (Desolat, 20/20 Vision)
Christian Burkhardt live (Cocoon)
Leva & Muanda (Hardworksoftdrink)
Randy Fox (Implosive Rec. / Pressure Traxx)
DJ Slowhand (Tagedieb)
Jeyênne & Liebenau (The Organ)
Benjamin Martz (Tagedieb)
Smokebox (Hosted by Klangdynamik):
Max Buchalik (Klangdynamik, Großstadtliebe)
Gunnar Guess (Klangdynamik, Lost the Time)

Tanzhaus-West & Dora Brilliant & Smoke Box,
Gutleutstraße 294, Frankfurt