*NEU*

In diesem Sommer wird die Rhein-Main-Region um ein Event-Highlight reicher. „awake – Summer Break“ heißt das Festival, das am Sonntag, dem 19. September 2010 Fans der elektronischen Musik für einen Tag in Hessens Hauptstadt Wiesbaden (Stadtteil: Mainz-Kostheim) versammelt. Mit der Halbinsel Maaraue wurde eine traumhaft schöne Location für das Auftaktfestival gefunden. Das direkt am Fluss liegende 50.000 qm große Schwimmbad, inklusive Panoramablick auf die Mainzer Altstadt, ist eine mehr als würdige Umgebung für einen solchen Event. Seit Jahren gilt die Maaraue als beliebtes Sommerausflugsziel der Hessen und bietet jetzt den perfekten Ort für ein „Come-together“ der besonderen Art.

Das Line-up wird der wunderschönen Location um nichts nachstehen! Auf zwei Floors darf sich auf etliche Highlights gefreut werden, allen voran auf den Live-Auftritt des absoluten Überfliegers der elektronischen Musik-Szene PAUL KALKBRENNER („Berlin Calling“)! Unvergessen bleibt sein Konzert im April dieses Jahres in der bereits Monate zuvor restlos ausverkauften Jahrhunderthalle. Neben Kalkbrenner werden Acts wie der Offenbacher Electro-Pionier Anthony Rother, Henrik Schwarz, Guillaume & the Coutu Dumonts, Oliver Koletzki feat. Fran, Âme, Jesse Rose, Robag Wruhme (Wighnomy Brothers), Lexy, Ewan Pearson, sowie die Residents Cess, Amir, Sebastian Lutz & Franksen auf zwei Floors für abwechselnde, frische und vor allem innovative Sounds sorgen. Zum einstimmen auf das Happening, gibt es bei uns jeden Mittwoch die Sounds des Festivals.